Wir haben für Sie einen Tagesausflug in die Monédières zusammengestellt. Dieses Massiv, das in dem berühmten Lied "A nos Souvenirs" der Gruppe Les 3 Cafés Gourmands aus Corrèze geehrt wurde, ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Auf dem Programm stehen ungewöhnliche und geheime Nuggets des Kulturerbes und ein großer Atemzug frischer Luft.

Benoit Charles

Les Monédières

Blick vom Clédat-Felsen

Morgens :

Beginnen wir den Tag an einem der ungewöhnlichsten und geheimsten Orte in Terres de Corrèze: Das verlassene Dorf von ClédatDieser Ort ist über einen Waldweg (mit dem Auto befahrbar) zu erreichen. Es ist ein unerwarteter, beruhigender und erfrischender Ort, an dem man zwischen Kapelle, Reetdachhaus, Felsen und Skulpturen hin und her wandert. Ein Ort, der von Geheimnissen geprägt ist und den Eindruck vermittelt, von Feen und Elfen bewohnt zu sein!
Besuchen Sie Clédat, indem Sie eine Tour herunterladen Audioguide mit der Anwendung Wivisites.

Fahren Sie dann in Richtung Pradines: die Wasserfall von La Tine enthüllt sich bei einer Wanderung im Herzen des Waldes: der ideale Spot für schöne Fotos.

Weiter geht es nach Lestards, einem kleinen Ort, in dem sich das einzige Kirche mit Strohdach gedeckt in Frankreich. Wir setzen unsere Fahrt in Richtung Puy de la Monédière fort.

Zum Mittagessen:

Benoit Charles
Picknickplatz am Lestards-Pass

Wenn die Sonne scheint, schlagen wir Ihnen ein Picknick mit lokalen Produkten vor und machen dabei einen Halt am Lestards-Pass. So können Sie das Panorama genießen, während Sie ein Restaurant besuchen. Bei schlechtem Wetter können Sie die Türen zu unseren Restaurants für ein herzliches Essen.

Am Nachmittag

Setzen wir unseren Tag in luftiger Höhe fort, indem wir zum Gipfel des Puy de La Monédière der 919 Meter hoch ist und einen atemberaubenden Blick auf die Terres de Corrèze bietet. Für die Wagemutigsten gibt es Gleitschirmflüge Vom Gipfel aus können Sie außergewöhnliche und freie Momente erleben, während Sie über wunderschöne Landschaften fliegen.

Richte dich dann auf das Fanum des Jaillants aus, das gallo-römische Überreste beherbergt.

Beenden wir unseren Tag in der Bauernhof "Les Monédières die sich ganz in der Nähe in der Gemeinde Chaumeil befindet. Während der Pflücksaison ist dies der beste Ort, um einen Kuchen mit wilden Heidelbeeren zu genießen.

Benoit Charles

Praktische Infos :

  • Dorf Clédat: Audioguide-Rundgang Wivisites - Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Wanderung Cascade de la Tine in Pradines: ca. 2,5 Stunden (5,2 km): kostenlos über die App Rando-millevaches verfügbar
  • Gleitschirmflug mit Millevaches Monédières Vol Libre: Reservierung erforderlich unter 06 21 38 63 69
  • Ferme des Monédières: Informationen unter 06 63 85 20 48

Inspirationen...

Sport und Kulturerbe in Terres de Corrèze

Es ist ein Vergnügen, die Terres de Corrèze bei einer sportlichen Aktivität zu entdecken. Ich habe für Sie mehrere Aktivitäten ausgewählt, bei denen Sie Sport und die Entdeckung des Kulturerbes miteinander verbinden können. Begleitetes Mountainbike-Training

Nathalie

Top 6 der unumgänglichen Naturschauplätze in Terres de Corrèze

Lucille

Das verlassene Dorf Clédat in Corrèze

Lucille

Rodelnachmittag im Schnee in der Corrèze

Nathalie

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Anmeldung

Diesen Inhalt weitergeben